Mit uns im Leben e.V.
Mehr GUTE Tage erLEBEN

Herzlich willkommen in unserem Gästebuch!

Wir freuen uns, wenn Sie auf dieser Seite einen Kommentar, einen Gruß oder eine Botschaft an andere Besucher hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei die Regeln des fair-play im Internet.




Gästebuch

12 Einträge auf 2 Seiten
Mercedes Wodke
29.05.2022 21:47:39
Hiwwel Tour um den Bismarckturm
29.5.22
Es war eine superschöne Runde um den Bismarckturm. Die Gruppe war klasse und wie immer rücksichtsvoll. So das es für mich möglich war , teilzunehmen. Edgar, hat sich rührend gekümmert und klasse organisiert. Es gibt wieder Kraft und Energie für den Alltag. Ich bin froh, diesem Verein beigetreten zu sein. Hat mir schon viele schöne Stunden und Tage beschert. In diesem Sinne, weiter so! Mercedes
Ruth Bauditz
30.03.2022 09:34:54
Danke für die Zeit!
Das Orgateam des Vereins hat uns eine wunderbare Zeit beschert.
Eine Sportreise, wie man sie sich wünscht. Für alle war etwas dabei: Skilanglauf, Skischuhwandern und Wandern, egal wie gut oder weniger gut die eigene Fitness eingeschätzt wurde. Die Rücksichtsnahme untereinander war beispielhaft. Alle durften so sein, wie es gerade ist. Das einander Kennenlernen, die guten Gespräche miteinander, das fröhlich sein, das Lachen und das gemeinsame Erleben ließ uns den Alltag vergessen.
Es war eine unvergeßliche Zeit.
Ruth und Manfred
Thomas Faas
24.03.2022 11:42:25
Mit uns im LEBEN,
und tatsächlich mitten drin im Leben haben Marieluise und ich uns in der Winterwoche in Fieberbrunn gefühlt. Es war eine sehr anstrengende, aber richtig gut tuende Woche. Ohne das Angebot des Vereins hätten wir sicher eine solche Woche nicht mitgemacht und auch nicht überstanden. Die freundliche Aufnahme in der Gruppe, das tägliche Miteinander, die medizinische Betreuung durch Olav Heringer, die sehr gute Organisation ...... u.v.m. hat uns Kraft für unseren Alltag gegeben.
"Mit uns im LEBEN" - ein Verein, der richtig Spass macht.
Thomas Faas
Marieluise Weinfurtner-Faas
Mercedes Wodke
20.03.2022 09:35:17
Es war mal wieder eine wundervolle Woche in Fieberbrunn. Die Organisation liebevoll und toll gestaltet, das Hotel komfortabel und es wurde auf unsere Wünsche eingegangen. Das Essen reichhaltig und köstlich. Unsere Trainer und Wanderführer waren spitze. Die Gruppe hat sich wie immer mit Rücksicht und Zusammenhalt ausgezeichnet. Für mich war es eine wirkliche Bereicherung. Fahre mit Energie und Kraft wieder heim um meinen Alltag zu stemmen. Mercedes
Anke Bandorski
01.02.2022 17:14:51
Sonne... ja, das wäre angemessen gewesen für die wunderschöne Wanderung. Stattdessen ist es grau an diesem Tag und damit begnügen sie sich. Hauptsache, es ist trocken!
Gestartet wird am Juxplatz in Mainz-Gonsenheim. Auf geht's in den Lennebergwald!
Als Lennebergwald oder Gonsenheimer Wald wird ein circa 700 Hektar großes, unter Naturschutz stehendes Waldgebiet in Rheinhessen bezeichnet, das sich zwischen den Mainzer Stadtteilen Finthen, Gonsenheim, der Gemeinde Budenheim und dem Ortsteil Uhlerborn der Stadt Ingelheim am Rhein erstreckt. Doch der Wald ist in einem erschreckenden Zustand. Viele der Bäume liegen; sind entweder dem Borkenkäfer oder dem Wind zum Opfer gefallen. Es schaut traurig aus.
Der Mainzer Sand ist mit seiner nacheiszeitlichen Steppenlandschaft eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete Europas.
Auf Höhe des Lenneberges (177m) steht auch das Restaurant "Am Turm". Praktischerweise ist Rapunzel heute mit von der Partie! Naturgemäß eher scheu hat sie gestattet, ihr wundervolles goldenes Haar abzulichten.
Beschwingt setzt sich die Truppe in Bewegung und begibt sich wieder auf den Rückweg zum Juxplatz denn dort stehen sie: die zahlreichen Fluchtfahrzeuge...
Lisa Flatscher
11.09.2021 22:43:55
Liebe Teilnehmer der Rad- und Wanderwoche in Fieberbrunn.

Nach einer Woche voll schöner Aktivitäten möchte ich mich bei allen für das Gelingen bedanken.
Für uns alle war diese Woche wichtig und schön. War sie doch wieder ein Puzzleteil für eine zurückgewonnene Normalität und brachte sie uns doch alle wieder so viel Freude und Wertschätzung für das was ist.

Es braucht jeden einzelnen, damit es so sein darf, wie es war - nämlich gut.
Zu mir hat mal ein guter Freund gesagt: "Gottes Blumenwiese ist bunt und da braucht es das zarte Gänseblümchen genauso wie die strahlende Almrose oder den duftenden Thymian...."
Ja so eine Blumenwiese seid ihr und jeder blüht auf seine Art und hat seine eigene Qualität - wie gut, dass es so ist.

Ich wünsche euch das Allerbeste, bleibt gesund und munter und ich freue mich auf ein Wiedersehen (vielleicht ja schon im kommenden Winter) Alles Liebe, Lisa
Caroline Klings
24.03.2020 17:54:34
Es braucht etwas Achtsamkeit, um in den wirren und verwirrenden Zeiten dieses besonderen Frühjahrs 2020 den positiven Effekt unserer Reise in die Kitzbühler Alpen nicht aus den Augen zu verlieren. Für die ungeübten Wintersportler war die eine oder andere Herausforderung dabei, wenn es galt mit Schneeschuhen den ' aufrechten Gang' beizubehalten. Aber mit Teamgeist und gegenseitiger humorvoller Unterstützung war alles zu schaffen. Wenn dann abends die Muskeln sich zu Wort gemeldet haben, war ein Saunagang oder ein wohltuender Aufenthalt im warmen Außenpool sehr zu empfehlen, damit dann am Morgen die Yogastunde das ihrige zum Wohlbefinden beitragen konnte. Entspanntes Plaudern bei einem Gläschen Wein oder Wasser, je nach Geschmack, rundeten wieder einmal den Tag ab.
Aber natürlich lebten wir auch dort nicht fernab der Realität und so beeinflussten die Tatsachen rund um das Geschehen auf der ganzen Welt auch uns. So ist das Leben! Ich glaube aber, dass die Bilder und Eindrücke, die wir in unsere jeweiligen ' Quarantä­nestationen' mitnahmen, uns sehr geholfen haben. So gestärkt und gerüstet stellen wir uns einmal mehr dem Leben!
Vielen Dank an alle, die an dieser Reise mitgewirkt und mit ihrer positiven Einstellung zum Gelingen beigetragen haben.
Herzliche Grüße, Caroline
Lisa Flatscher
15.03.2020 08:02:06
....der Weg, ist das Ziel....
Ein Stück dieses Weges durfte ich wieder gemeinsam mit euch gehen, und es war gut.
Ein Stück dieses Weges geht jetzt wieder jeder für sich,
und ich wünsche uns allen eine gute Zeit auf diesem Weg, wie immer er sich gestaltet.
Vielen Dank, für die gemeinsame Zeit.
Vielen Dank an alle, die sich für das gute Gelingen dieser Zeit
eingebracht haben.
Habt Sonne im Herzen - auf bald, Lisa
Caroline Klings
08.10.2019 19:06:35
"Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens" ( Hebbel )
" Viel zu spät begreifen viele, die versäumten Lebensziele:
Freuden, Schönheit und Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch; sei zeitig weise.
Höchste Zeit ist' s! Reise, reise! ( unbekannt)
Viel mehr Worte braucht es kaum, um unsere Reise zusammen zu fassen. Das Zusammenspiel von körperlicher Anstrengung und Entspannung, angeregter Geselligkeit und fauler Ruhe tut einfach gut. Organisation und Freistil, Ordnung und Improvisation- herrliche Kombination!
Ein großer Dank an den coolen Doc und sein ebenso cooles und liebenswertes Team!!
Herzlich,
Caroline
Ursula Dammeier
13.05.2019 13:49:31
Ich hatte die Möglichkeit, zum 3.Mal als Nichtpatientin bei einer Reise mit Herrn Heringer dabei zu sein, jetzt mit dem Verein "Mit uns im Leben". Wieder bin ich rundherum erfrischt und beglückt heimgekommen. Es hat einfach alles gestimmt: der Ort, das Quartier, das herrliche Winterwetter mit dickem Schnee und Sonnenschein, das Angebot an Aktivitäten, die SkilehrerInnen, die stets gutgelaunt und hilfreich auf unsere unterschiedlichen Befindlichkeiten eingegangen sind. Was aber unübertrefflich ist und für eine solche Unternehmung ganz besonders wichtig, das ist das Atmosphärische. Es herrschte eine heitere Grundstimmung, die mich als Nicht-Patient nur staunen lässt. Grund dafür ist sicher das Leitungsteam, das nicht nur eine perfekte Planung geleistet hatte, sondern dann vom Frühstück bis zum Schlafengehen dabei war, mit großer Aufmerksamkeit für jeden einzelnen Teilnehmer. Das Leitungsteam, Frau Dr. Lehnert, Herr Heringer und Frau Stefanie Krause, strahlten immer eine Freude aus, die ansteckend wirkte. Es ist wunderbar, dass es so ein Angebot wie diese Reisen gibt.
Anzeigen: 5  10   20